Invasives-Verfahren

Eigenbluttherapie

PRP, UVA/B/C, HOT

Eigenblutbehandlungen sind bewährte alternative Heilverfahren.  Ihnen wird venöses Blut entnommen, aufbereitet und reinjiziert. Je nach Verfahren erfolgt bei der Aufbereitung eine Plasmapherese, UVA/B/C Bestrahlung und ein zusätzliches Aufschäumen mit Sauerstoff. Indikation für diese Behandlung sind Allergie, Erschöpfung, Durchblutungsstörungen wie M. Raynaud, Tinnitus, Muskelfaserrisse, Arthrose, Schmerzen, uvm. Sehr wirkungsvoll ist die Behandlung von Haarausfall und Hautalterung mittels Blutplasma, welches ich als eine der Ersten in Deutschland bereits seit 2012 anwende. Mehr dazu finden Sie auf der Website meines Instituts für Ästhetik. Bitte buchen Sie eine Untersuchung und Beratung um das für Sie passendste Verfahren zu ermitteln.